· 

Damen: FV Ubstadt - TSV Helmstadt 13:1 (8:1)

Meisterehrung der FVU-Frauen – 13:1 Heimsieg gegen TSV Helmstadt

 

 

 

Vor dem letzten Spiel der Saison zu Hause gegen den TSV Helmstadt wurden die FVU-Frauen am letzten Samstag durch Uwe Schwabenland, Mitarbeiter des Fußballkreises Bruchsal, für die Meisterschaft 2019 der Landesliga-Kleinfeldstaffel Mitte mit einer Urkunde und einem Ballpräsent geehrt.

 

Bei sommerlichen Temperaturen besiegten die FVU-Frauen anschließend die Gäste vom TSV Helmstadt mit 13-1 Toren. Allerdings war ein Hallo-wach-Effekt für unsere Mannschaft notwendig, um sich auf das Spiel zu konzentrieren, denn bereits in der 1. Min. gingen die Gäste in Führung. Danach bestimmten die FVU-Frauen das Spiel und ließen die Gäste nicht mehr zu Entfaltung kommen. Der Sieg ging auch in der Höhe in Ordnung, zumal weitere gute Einschussmöglichkeiten nicht genutzt wurden.

 

 

Torfolge :

 

0:1        1. Min.    TSV Helmstadt

 

1:1        7. Min.    C. Becker auf Flanke von D. Trautwein

 

2:1        8. Min.    E. Peczkowski per Weitschuss

 

3:1      12. Min.    D. Trautwein

 

4:1      19. Min.    D. Trautwein per Weitschuss

 

5:1      25. Min.    D. Trautwein auf Flanke von C. Brenz

 

6:1      31. Min.    D. Trautwein

 

7:1      38. Min.    K. Gammel

 

8:1      43. Min     K. Ernst auf Flanke von D. Trautwein

 

9:1      47. Min.    D. Trautwein per Weitschuss

 

10:1    59. Min.    C. Becker auf Zuspiel von D. Trautwein

 

11:1    65. Min.    D. Trautwein per Weitschuss

 

12:1    71. Min     C. Becker

 

13:1    80. Min.    A. Wormer

 

 

Die FVU-Frauen beendeten die Saison 2018/19 mit 44 Punkten bei 14 Siegen, 2 Unentschieden und keiner Niederlage mit 66-6 Toren.

 

 

 

Die FVU-Frauen werden während der Sommerpause weiterhin Mittwochs von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr trainieren. Es sind alle fußballbegeisterte Mädchen und Frauen aufgerufen, zum Trainingsplatz zu kommen und mit der Mannschaft der gemeinsamen Leidenschaft Fußball nach zu gehen. Die FVU-Frauen würden sich über weitere Verstärkung freuen.