2 Mannschaft mit deftiger Schlappe in Obergrombach

Die Zweite kehrte mit einer deftigen Schlappe aus Obergrombach zurück. Schien es anfangst noch gut zu laufen - man ging in der 4. Spielminute durch Sezgin Kalkan in Führung - lief es dannach alles ander als Rund. Bis zur Pause lag man mit 1:5 im Hintertreffen und verlor am Ende deutlich mit 2:7

News aus der Jugendabteilung

16.11.2017:

Spitzenspiel endete ohne Sieger

 

Das Spitzenspiel zwischen unseren A-Junioren und dem FC Forst endete mit einem 3:3 Unentschieden.

Dabei legten unsere Jungs los wie die Feuerwehr. Ein Doppelpack von Lukas Felten und ein Treffer von Marius Bürk versetzte das Fanlager auf Seiten des FV Ubstadt schon früh in Verzückung. Zur Pause stand es noch 3:1 für den Gastgeber.

Die Gäste kamen aber nach der Pause früh zum Anschlusstreffen und markierten kurze Zeit später etwas glücklich sogar den Ausgleich. Dieser hatte bis zum Schluss auch Bestand. Am Ende können beide Team mit dem Unentschieden sehr gut leben.


16.11.2017

D-Jugend Kreispokal - Viertelfinale - auch unser letztes Team ist raus aus dem Wettbewerb.....

 

Leider schieden nun auch die Jungs um das Trainergespann Zerman-Zacher und Ibald im Pokalwettbewerb aus.
Gelang ihnen zuletzt beim Punktespiel einen 0:2 Rückstand in einen 3:2 Sieg umzuwandeln, blieb ihnen das dieses mal verwehrt. Das Spiel verlor man knapp mit 1:2.

Wir gratulieren dem SV Philippsburg zum Einzug ins Halbfinale.



Malerfachbetrieb Fischer übergibt Regenjacken

 13.11.2017

Letzte Woche wurden die von dem Malerfachbetrieb gesponserten Regenjacken für die 2. und 3. D-Jugend der SG Ubstadt-Weiher übergeben.

Die Kinder (und Trainer) freuten sich sehr, und so konnten die Jacken gleich bei schlechtem Wetter eingeweiht werden.

Die offizielle Übergabe erfolgt durch Tatjana Fischer an das Trainerteam um Holger Kretzler, Angelo Cina und Ralf Schade. Ein dickes Dankeschön vom gesamten D2 und D3 Team.


 

 

Althohlstraße 12 - 76698 Ubstadt-Weiher / OT Zeutern

Telefon 07253-9353708 Fax: 07253-9353709



   

 



Rundenrückblick unserer E-Junioren:


 

10.11.2017:

Nach den Siegen zuletzt in Hambrücken (7:0) und daheim gegen Kirrlach (4:3) war uns der Staffelsieg schon sicher. Nun galt es im letzten Spiel in Reinhausen das selbstgesetzte Ziel, die Hinrunde ohne Punktverlust zu beenden, umzusetzen.
Entsprechend hoch motiviert sind die Jungs dann auch in das Spiel gegangen und haben in einem ansehnlichen Spiel zahlreichen Chancen herausgespielt. Leider zielten unsere Jungs in Halbzeit Eins noch zu ungenau und viele Abschlüsse verfehlten ihr Ziel. So stand es zur Pause nur 1:4 - aufgrund des Spielverlaufes ein eher schmeichelhafter Zwischenstand für den Gegener.
In Halbzeit Zwei lief es dann runder. Die Jungs zeigten sich deutlich verbessert was die Trefferqute anbelangte und beseitigte eindrucksvoll auch die letzten Zweifel, wer heute als Sieger vom Platz gehen würde. So stand es am Ende gar 2:12 und der Jubel war riesengroß.

Somit kann man eine maximale Ausbeute von 21 Punkten aus 7 Spielen mit einem Torverhältnis von 46:16 Tore vorweisen. Eine super Leistung unserer Jungs (und des Trainerteams), das war Spitze!
Für den FV Ubstadt im Einsatz: Jonathan – Tom – Max – Louis – Felix – Janosch – Ben – Maximilian – Julian – Arthur – Philipp – Emil – Moritz – Simon – Paul – Adam


Die Woche(n) der Wahrheit...


10.11.2017:

Die Vorrunde - oder auch Qualifikationsrunde geht in die heiße Phase.

Für unsere A-Junioren stehen am Samstag und Mittwoch zwei entscheidende Spiel auf dem Programm. Dann geht es nämlich gegen zwei direkte Mitstreiter um Platz eins und zwei. Denn nur diese beiden Plätze berechtigen zur Aufstiegsrunde zur Kreisliga.

 

Unsere B-Junioren müssen zur Zeit leidlich erfahren, wie gnadenlos die Landesliga ist. Jeder noch so kleine Fehler wird gnadenlos bestraft. Es ist keinenfalls so, dass die Jungs von vorne herein chancenlos sind, dennoch konnten sie nach 9 Spieltagen noch keinen Sieg verbuchen.

Jetzt heißt es nochmals alle Kräfte zu sammeln, um in den verbleibenden 3 Spielen endlich zu punkten. Die erste Möglichkeit bietet sich breits am Samstag gegen die SG Östringen/Odenheim.

 

Besser läuft es bei unseren C1-Junioren. Auch sie haben noch gute Möglichkeiten sich für die Aufstiegsrunde zu Qualifizieren.

Dazu dürften aber wohl zwei Siege aus den beiden letzten Spielen von Nöten sein. Da aufgrund einer kirchlivchen Veranstaltung der komplette Spieltag verschoben wurde, geht es hier erst wieder am 18.11 weiter....

Ebenfalls hervorragend schlagen sich unseren C2-Junioren. Aktuell stehen sie auf einem tollen 4. Tabellenplatz. Auch hier  geht es hier erst wieder am 18.11 weiter....

Bei den D-Junioren läuft es auch sehr zufriedenstellend. Alle drei Mannschaften haben sich inzwischen gefunden, die Integration aus 4 Ortsteilen zu einer SG kann als durchaus erfolgreich angesehen werden. Bei den D-Junioren werden noch keine Meisterschaften ausgespielt.

Unsere D1 hat am nächsten Mittwoch die Chance, als einzig verbliebenes Team der SG, den Sprung ins Kreispokalhalbfinale zu schaffen.



Die Fußballzwerge betreten die Bühne!

 

Liebe Eltern und Kinder,

 

Seit geraumer Zeit können sich die Bambinis des FV Ubstadt über stetigen Zuwachs – insbesondere bei den Jüngsten – freuen.

 

Allerdings hat die Vergangenheit auch gezeigt, dass gerade die Betreuung beim Einstieg deutlich zeitintensiver ist. Diese Zeit möchten wir uns nehmen.

Darum haben wir uns im Verein überlegt, eine neue Abteilung zu gründen – die Fußballzwerge....



23.10.2017

Firma Eiser aus Ubstadt  neuer Trikotsponsor der C-Junioren der SG Ubstadt-Weiher

 

Große Freude herrschte gestern auf dem Trainingsgelände in Weiher: Jochen Eiser persönlich übergab gestern unserer C-Jugend die frisch bedruckten Aufwärm-Trikots.

 

Trainer, Spieler und Jugendleiter bedanken sich für die Unterstützung und nutzten die Gelegenheit für ein gemeinsames Foto!

 

 

Firma Eiser GmbH - Stettfelder Str. 31 - 76698 Ubstadt-Weiher -

Telefon: +49 7251 63123 - Fax: +49 7251 69483



23.10.2017:

Nachtrag Sponsoring

 

Weitere Unterstützung erhalten wir dieses Jahr von Boris Baumeister und seiner Fahrschule. Er stattet die A-Junioren mit Warmmachshirts aus. Eine super Sache, um sich vor den Spielen einheitlich zu präsentieren und das noch mit einem lokalen Sponsor.
Die ganze Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich!