Letztes Heimspiel der Saison


E-Junioren

Letztes Spiel – dritter Sieg

FV Wiesental – FV Ubstadt      6:7

 

Am heutigen Montagabend waren wir bei den „Zwölfern“ aus Wiesental zu Gast.

Bei schönstem Wetter mit Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen hieß es heute nochmals alle Kräfte zu mobilisieren und allen Zuschauern zu zeigen, dass man auch dieses (leider) letzte Rundenspiel gewinnen möchte.

Nachdem es eine Woche zuvor in Odenheim nichts zu holen gab, wollten wir heute unseren dritten Saisonsieg einfahren.

In der ersten Halbzeit verschliefen wir den Anfang teilweise etwas und gerieten mit 0:3 in Rückstand. Trotzdem waren stets bemüht den Ball durch kurzpassspiel in den eigenen Reihen zu halten, nach vorne fehlte aber zunächst noch die Durchschlagskraft. Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Angriffsbemühungen belohnt, und praktisch mit dem Pausenpfiff konnten wir den 2:3 Anschlusstreffer erzielen.

 

Halbzeit zwei war geprägt von vielen Torchancen auf beiden Seiten. Ein ums andere Mal verhinderten die Latte oder der Pfosten ein Tor. Am Ende haben wir dieses Spiel knapp – aber nicht unverdient mit einem Tor Unterschied gewonnen.

 

Von Anfang an merkte man den Jungs an, dass sie heiß auf dieses Spiel waren. Mit viel Einsatz, Lauf – und Spielfreude haben sich alle zusammen diesen Sieg verdient.

Ein offenes, aufregendes Spiel, bei dem Spieler wie Zuschauer gleichermaßen ihre Freude hatten.

 

Resümee:

Nach nunmehr 8 Spielen in der Rückrunde stehen 3 Siege und ein Unentschieden zu buche.

 

Die Mannschaft als Gesamtes, aber auch jeder Spieler einzeln, hat sich in den letzten Monaten in allen Bereichen kontinuierlich verbessert. Und für mich die wichtigste Erkenntnis ist, das alle nach wie vor richtig „Bock auf Fußball“ haben.

Riesige Freude nach dem Sieg in Wiesental

F - Junioren:

F1 – Spieltag in Heidelsheim

F2 - Spieltag in Stettfeld

 

 

F2 un Stettfeld



D1-Junioren stehen im Kreispokalendspiel

SG Ubstadt-Weiher - TSV Langenbrücken 1:0

Finale -  Und unsere Jungs sind dabei! 

 

In einem unterhaltsamen Spiel bei schönstem Fussballwetter und vor vielen Zuschauern reichte gegen den TSV aus Langenbrücken ein einziges Tor.....

 




Wochenblatt, 18.11.2015